April 2018 - 3

Erfolgreicher Auftakt der GenoData-Konferenzen 2018

Die erste Veranstaltung aus der Trilogie „GenoData-Konferenzen 2018“  erfolgte am 12. April in der bwgv-Akademie in Karlsruhe.

Banken aus der gesamten Bundesrepublik nutzen die Konferenzen, um sich über aktuelle Entwicklungen im Finanzdienstleistungssektor zu informieren. Da sind die GenoData Konferenzen genau da.s richtige Format. Fortschritt geht heute immer mit IT – Technologie einher und das ist die Kernkompetenz der GenoData „Konzeption & Umsetzung“. Die Teilnehmer informierten sich über die Chancen und bereits realisierten Prozesse im Bereich Digitalisierung und das alles vereint auf der Technologie GDix der GenoData. Dieses Jahr lag der Termin sehr günstig, da die Besucher die Konferenz in Karlsruhe mit einem Besuch der COM18 verbinden konnten.

Den ersten Vortrag referierte Gerhard Ursprung von der VR-Bank Hessenland eG. Das Projekt „MyPiggy“ – eine vernetzte Marketinglösung mit dem digitalen Sparschwein – begeisterte sofort viele Zuhörer. Die GenoData liefert in diesem Projekt den technischen Unterbau für den elektronischen Austausch der Kontodaten. Teilnehmer nutzten die Gunst der Stunde sogar für ein Fotoshooting gemeinsam mit dem Sparschwein „MyPiggy“.

 

Digitale Innovation im Kreditgeschäft wurde von Bereichsleiter Vertriebsmanagement und Digitalisierung Jonas Hüppe und Julian Schneider von der BBBank eG vorgestellt.

Der neue Online-Wunschkredit der BBBank bietet Kunden und Interessenten der Bank einen sofortigen Kreditabschluss an – rein online. Mit Integration der digitalen Bonitätsprüfung wird mit wenigen Klicks und der Eingabe des Onlinezugang des Anfragers sofort die Bonität und die Umsätze auf dem Gehaltskonto des Interessenten geprüft. Egal bei welcher Bank der Anfragende sein Konto unterhält. Die Umsätze werden gleichzeitig als Gehaltsnachweis gespeichert. Weitere Nachweise sind nicht erforderlich. Die fertigen Vertragsunterlagen werden sofort zur digitalen Unterschrift und Legitimation zum externen Partner IDnow übergeleitet. In wenigen Minuten ist der Kreditwunsch fertig und vom Kunden unterschrieben. Kunden der BBBank eG erhalten den Darlehensbetrag spätestens in einem Tag auf dem Konto verbucht. Spätestens am 2. Tag ist der Darlehensbetrag auch bei einer dritten Bank verbucht. Der Online-Wunschkredit wird mit den Lösungen der GenoData umgesetzt.

Für die VR-Bank Rhein-Sieg eG präsentierte Bernd Frese von der GenoData die erfolgreiche Umsetzung der Beratungsstrategie im Firmengeschäft. Vernetzte Prozesse erkennen schnell Potenziale und Aktivitäten bei den Kunden und steuert Ressourcen und Planung. Die Führungskraft erkennt schnell, ob die Strategie in der Praxis erfolgreich umgesetzt wird. Für die VR-Bank Rhein-Sieg eG ein Meilenstein in der zukünftigen Vertriebssteuerung.

Der finale Vortrag wurde von Norbert Leist von der QidF präsentiert. Schnell und erfolgsorientiert können Gewerbekunden mit der Lösung FinGOAL! für Gewerbekunden ganzheitlich sowie zu wichtigen und elementaren Grundabsicherungen beraten werden. Über die Onlinefunktionen der GenoData kann die Beratung auch von Kunden im Internet selbst genutzt werden. Die gesamte technologische Plattform wird von der GenoData bereitgestellt.

Die nächsten Konferenzen finden am 19.04.2018 in Hamburg und am 26.04.2018 in Düsseldorf statt.

Weitere Informationen zu den Konferenzen :